Wolke m600® Advanced

Der Thermo-Inkjet-Drucker Wolke m600 Advanced wurde für Kunden mit komplexen Codierungsanforderungen, einschließlich Remote-Druckersteuerung, bei kritischen Codierungsanwendungen entwickelt. Der m600 Advanced findet breite Verwendung in der Pharma- und Tabakindustrie, eignet sich aber auch für zahlreiche industrielle Verpackungsanwendungen.

Spezifikation
Wert
Maximale Druckauflösung 600 x 600 dpi
Druckgeschwindigkeit(1) 1,5 – 75 m/min
Barcodes Mehrere lineare und 2D-Barcodes, u. a. DataMatrix
Einzelner Druckkopf, Druckhöhe 12,7 mm
Maximale Anzahl der Druckköpfe Bis zu 4
Benutzeroberfläche (UI) 8,5-Zoll-LCD-Display mit taktiler Tastatur
Datenschnittstellen RS232, Ethernet, USB-Speicherstick
Umweltschutz IP65

(1) Liniengeschwindigkeiten bei 600 x 240 dpi. Bei niedrigeren Druckauflösungen sind höhere Liniengeschwindigkeiten möglich.

Dank der einfachen Bedienung können Sie sich auf die Produktion konzentrieren und müssen nicht auf den Drucker achten:
  • Das 8,5-Zoll-LCD-Display mit versiegelter Tastatur in Originalgröße sorgt für eine intuitive Bedienung.
  • Sauberer Betrieb dank Original-HP®-Patronen, durch die Verschütten und Verschmutzen nahezu verhindert werden
  • Einfache Codeauswahl und vom Kunden wählbare Regeln beugen menschlichen Fehlern vor; durchweg mit maximal fünf Berührungen aufrufbar
Betriebszeitvorteil spart Geld:
  • Keine Verschleiß- oder Ersatzteile erforderlich, abgesehen vom Austausch der InkJet-Kartuschen
  • Einfacher Patronenwechsel in weniger als einer Minute möglich, ohne spezielle Schulung
Hochgeschwindigkeitsdruck mit hoher Auflösung:
  • Hochauflösender Codedruck von 600 x 600 dpi bei einer Höhe von bis zu 50,8 mm
  • Große Auswahl an Barcodes, u. a. DataMatrix und gestapelten Symbologien
  • Maximale Liniengeschwindigkeit von 75 m/min bei außergewöhnlicher Druckqualität von 600 x 240 dpi (bei niedrigerer Druckauflösung sind höhere Geschwindigkeiten möglich)
Ideal zur Integration in Verpackungslinie; skalierbar für Ihren Betrieb:
  • Dank des geringen Platzbedarfs und des Industriedesigns lässt sich dieser Drucker bequem in vorhandene Produktionslinien integrieren.
  • Druckerintegration via Webserverfunktion zur Remote-Steuerung über HMI-Displays von Drittanbietern
  • Datenschnittstellen umfassen TCP/IP, RS232, USB, ZPL und Textkommunikation
  • Erweitertes Kommunikationsprotokoll für Remote-Bedienung und Hochgeschwindigkeits-Serialisierung Drucker unterstützt Text- und Binärkommunikation und verfügt über bestimmte ZPL(Zebra Programming Language)-Emulation

Weitere Anwendungen

Kontakt

Vertrieb und Kundenservice:
+41 (0)62 388 33 33
Technischer Support:
+41 (0)62 388 33 33


®HP ist eine eingetragene Marke der Hewlett-Packard Development Company, L.P.