Etiketten bedrucken & aufbringen mit dem Etikettierer 9550

Automatische Etikettiermaschine – Etikettieren mit Videojet 9550 

Der Videojet 9550 mit Intelligent MotionTM ist ein intelligenter Drucker und Etikettierer, der ungeplante Ausfallzeiten beim Etiketten bedrucken verhindern soll. Weiterhin sorgt er für Kosten- und Fehlerreduzierung bei der Verpackungscodierung. Die automatische und präzise Steuerung des gesamten Systems sowie die Direct Apply-Etikettenpositionierung machen ihn zu einer äußerst effizienten und zuverlässigen Etikettiermaschine.

Etiketten bedrucken Standardmässige Qualitätssicherung von Codes 

Eine einzige, integrierte und intuitive Benutzeroberfläche setzt neue Maßstäbe bei Etikettendruckspendesystemen. Bei einer einzigen Benutzeroberfläche werden Fehlerquellen minimiert, die bei zwei Bedienoberflächen auftreten, wie sie bei herkömmlichen Systemen auf der Basis von PX oder OEM Druckwerken gängig sind. Mit den integrierten Funktionen für die Qualitätssicherung von Codes ist der Videojet 9550 darauf ausgelegt, die Bedienung zu vereinfachen, Codierfehler zu vermeiden und Produktivitätssteigerungen zu erzielen.

  • Maximal drei Bedienerschritte zum Auswählen eines Layouts aus der eigenen Etikettendatenbank
  • Schrittweise Anleitung für die Eingabe, bei der nur die richtigen Felder bearbeitet werden können
  • Automatische Barcodeerstellung durch Verknüpfung von Daten aus mehreren Textfeldern
  • und viele weitere praktische Funktionen für ein zuverlässiges, bedrucken von Etiketten
Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne! 
  • Technische Daten
  • Vorteile
  • Anwendungen
  • Dokumente
  • Videos
SpezifikationWert
Methode der EtikettenaufbringungDirect Apply (Standard)
Weitere optionale Applikatoren: Pneumatikstempel, Frontapplikator, Übereck-Applikator
DrucktechnologieThermotransferdrucker mit Intelligent Motion™-Farbbandantrieb oder Thermodirektdruck mit 53-mm-, 107-mm- und 160-mm-Druckköpfen
FarbbandbreiteMin. 55 mm, 76 mm und 110 mm (Standard) und 162 mm/bis zu 860 m
Druckauflösung300dpi (200dpi im Emulationsmodus)
Druckgeschwindigkeit/Durchsatz< 10,2 cm Etikettenbreite bis zu 500 mm/Sek. im Standardmodus und bis zu 750 mm/Sek. im Hochgeschwindigkeitsmodus
> 10,2 cm Etikettenbreite bis zu 400 mm/Sek. im Standardmodus
bis zu 150 Packungen/Minute mit einem 100 x 150 mm Etikett, abhängig von Etikettengröße und Aufbringungsmethode
EmulationenZPL, SBPL
Etikettenspulenspezifikation40–165 mm/50–330 mm Außendurchmesser der Etikettenspule
BedienkonzeptCLARiTY Steuerung – lediglich ein einzelner Monitor mit intuiver Bedienung und hinterlegten Video-Anleitungen
SchnittstellenEthernet, RS232, E/A konfigurierbar (24 V, PNP und spannungslos) und USB.
ZertifizierungCE und TÜV
Hohe Produktivität und geringe Kosten durch Betriebszeitvorteil
  • Keine mechanischen Einstellungen im normalen Betrieb
  • Optimierung von Nacharbeiten durch Eliminierung von über 80 % der Verschleißteile
  • Kein Etikett wird mehr ausgelassen dank selbstregulierender Etikettenpositionierung für unterschiedliche Produktionsliniengeschwindigkeiten, unterschiedlichen Durchsatz und unterschiedliche Packungsgrößen
  • Durchsatzverbesserung bei Rückstau – mit Direct Apply-Etikettierung von bis zu 150 Packungen pro Minute bei typischen 4×6”-Etiketten
  • Zusätzliche Applikatoroptionen (Pneumatikstempel, Frontapplikator und Übereck-Applikator) für eine Vielzahl von Anwendungen
Dank der hohen Benutzerfreundlichkeit können sich die Bediener ganz auf die Produktion konzentrieren und müssen sich nicht um den Drucker sorgen
  • Praktisch keine Etikettenstaus mehr und vereinfachte Konfiguration mit Direct Apply für standardmäßige Applikationen vorne oder an der Seite
  • Minimierung von falsch angebrachten oder abgerissenen Etiketten mit bedarfsgesteuerter Direct Apply-Funktion ohne Werksdruckluft
  • Etiketten- und Bandtausch in weniger als 60 Sekunden durch einfache Trägerbandführung
  • Schnelle Statusprüfung und Jobauswahl durch eine einzige intuitive Benutzeroberfläche. Für eine vereinfachte Bedienung
CLARiTY-Schnittstelle reduziert Bedienerfehler und stellt korrekte Codierung von Produkten sicher
  • Praktisch keine Codierungsfehler mehr durch integrierte Softwarefunktionen für die Qualitätssicherung von Codes
  • Akkurate Jobauswahl durch Minimierung von Bedienereingaben und integrierte Etikettendatenbank
  • Automatische Barcodeerstellung durch Verknüpfung von Daten aus mehreren Textfeldern
  • Bildschirmdiagnose zur Leistungsverfolgung und als Unterstützung für nachhaltige GAE-Verbesserungen
  • Broschüren
  • Anwendungshinweise
  • White Papers
Vidyard Thumbnail
Videojet 9550 mit 6-Zoll-Druckkopf
Vidyard Thumbnail
Die Fakten zur Wartung von Etikettieren und Etikettendruckern
Vidyard Thumbnail
Blicken Sie in die Zukunft der LPA Technologie
Vidyard Thumbnail
Schauen Sie sich eine einfachere und intelligentere Lösung zum Drucken und Applizieren von Etiketten an

Kontakt

Vertrieb und Kundenservice:
 +41 79 330 96 63
Technischer Support:
 +41 (0) 62 388 33 33