Wolke m610® oem Thermal Inkjet Drucker

Der Wolke Thermal Inkjet Drucker für pharmazeutische Track & Trace-Anwendungen

Der Thermal Inkjet (TIJ) Drucker Wolke m610 oem ist der neue Gold-Standard für Track & Trace-Anwendungen. Dank seines durchdachten und praktischen Designs lässt sich der m610 oem ausgesprochen vielseitig in bestehende Abläufe integrieren und bietet darüber hinaus branchenführende Funktionen für Datenverwaltung und Track & Trace. Er wurde insbesondere zur Erfüllung gegenwärtiger und zukünftiger Serialisierungsanforderungen an pharmazeutische Verpackungen entwickelt.

Der Begriff Track und Trace beschreibt die Verfolgung und Rückverfolgung von Produkten. Privat kommen wir z.B. mit Track & Trace in Kontakt, wenn wir ein Paket, Päckchen oder Brief versenden. Im Pharmabereich wurde Track & Trace eingeführt, um Arzneimittelfälschungen durch eine lückenlose Überwachung der gesamten Wertschöpfungskette entgegenzuwirken. Mit Track & Trace in der Pharmaindustrie sollen Patienten sowie Pharmaunternehmen geschützt werden. Bereits 2011 wurde ein Gesetzt vom Europaparlament verabschiedet, welches klar regelt, wie und wann die Kennzeichnungspflicht für Medikamente umgesetzt werden muss.

Die EFPIA-Lösung beinhaltet die Überprüfung des Identifizierungscodes vom Apotheker bevor dieser dem Patienten das Medikament aushändigt.  Der Code wird von den Herstellern als ein 2D Data Matrix Code, der eine eindeutige Seriennummer enthält, generiert. Wenn es sich um ein gefälschtes Medikament handelt, wird beim Scannen sofort Alarm geschlagen, so hat der Apotheker direkt die Möglichkeit die nächsten Schritte einzuleiten. Damit dies überhaupt möglich ist, erfordert es eine lückenlose Identifikation der Produkte von der Blisterverpackung über die Faltschachtel bis zur Umverpackung. Egal um welche Verpackungseinheit es sich handelt, alle müssen mit Herstellerdatum, Chargennummer, Inhaltsstoffen, dem Mindesthaltbarkeitsdatum sowie einer individuelleren Seriennummer gekennzeichnet sein.  Dies kann in Form eines Barcodes, eines Datamatrix-Codes oder eines RFID Tags geschehen. Alle Daten müssen in Echtzeit gespeichert, erfasst und verifiziert werden.

  • Wolke by Videojet oem m610 für pharmazeutische und medizinische Produkte
  • Ihr Partner für Track &Trace der Wolke by  Videojet oem m610
  • Wolke by Videojet Termal Inkjet Drucker oem m610
  • Produktkennzeichnung Pharmaindustrie die Lösung der oem m610 von Wolke by Videojet
  • m610 oem von Wolke by Videojet
  • Wolke by Videojet oem m610 für pharmazeutische und medizinische Produkte
  • Ihr Partner für Track &Trace der Wolke by  Videojet oem m610
  • Wolke by Videojet Termal Inkjet Drucker oem m610
  • Produktkennzeichnung Pharmaindustrie die Lösung der oem m610 von Wolke by Videojet
  • m610 oem von Wolke by Videojet
Spezifikation
Wert
Maximale Druckauflösung 600 x 600 dpi
Druckgeschwindigkeit(1) Bis zu 300 m/min
Barcodes Mehrere lineare und 2D-Barcodes einschließlich DataMatrix, QR, GS1, PPN, HIBC
Druckhöhe einzelner Druckkopf 12,7 mm
Maximale Anzahl der Druckköpfe Anschlussmöglichkeiten für bis zu 6 Druckköpfe, je 4 können gleichzeitig drucken
Benutzeroberfläche 3,5"-Touchscreen für Diagnoseinfos, ablesbar in jede Richtung
Anschlussmöglichkeiten 5-V-Drehimpulsgeber, 24-V-DC-I/O-Anschluss, Ethernet, TCP/IP, FTP, USB-A
Schutzklasse IP20 (Controller)

(1)Die Druckauflösung ist abhängig von der Liniengeschwindigkeit.

Leistungsstarkes Datenmanagement für Serialisierungsanforderungen

  • Sichere, extrem schnelle Verarbeitung von 20 individuellen Datensätzen pro Sekunde, darunter 2D-DataMatrix oder GS1-128-Barcodes
  • Leistungsstarke Prozessoren und beeindruckender Datenpuffer für serialisiertes Datenmanagement
  • geprüfte Remote-Befehle und Datenverarbeitungsprotokolle
  • Unicode TrueType®-Fonts für globale Projekte
  • Asynchrone Kommunikationsverfahren verringern den Netzwerk-Traffic

Maßgeschneiderter Einbau auf kleinstem Raum

  • Bis zu 60 % kleiner als vergleichbare TIJ-Controller, mit externem 24-V-DC-Anschluss für eine einfache Installation im Elektronikschrank
  • 18 verschiedene Montagevarianten in verschiedenen Ausrichtungen mit Halteklammern oder mittels Hutschienenmontage
  • Anschlussmöglichkeiten für bis zu 6 Druckköpfe, je 4 können gleichzeitig drucken – für einen einfachen Wechsel der Druckpositionen ohne mechanische Umrüstung
  • Alle Druckervorgänge und -einstellungen werden ausschließlich über die Host-Benutzerschnittstelle der Verpackungslinie (HMI) verwaltet – für größtmögliche Sicherheit

Technische Innovation für höhere Produktivität

  • Perpetuo Print Mode™ verlängert Produktionsläufe oder ermöglicht einen Kartuschenwechsel, ohne die Produktionslinie anhalten zu müssen
  • Dynamic Print Intensity™ für verschiedene Auflösungseinstellungen für Barcodes und Text innerhalb eines Labels zur Minimierung des Tintenverbrauchs
  • Spezielles Portfolio von Wolke TIJ-Tinten optimiert für die hohen Anforderungen vielfältigster Anwendungen

Schützen Sie Ihre Marke, ihre Produkte und Ihre Kunden mit dem Thermal Inkjet Drucker oem m610

Weitere Anwendungen

Kontakt

Vertrieb und Kundenservice:
(0)62 388 33 33
Technischer Support:
(0)62 388 33 33