Videojet® DataFlex® 6420 (53 mm und 107 mm)

Wenn es auf Produktionszeit, hohe Leistung und Durchsatz ankommt, bietet der Thermotransferdrucker Videojet DataFlex 6420 Hochgeschwindigkeitsdruck für unterschiedlichste Verpackungsanwendungen. Der 6420 ist in zwei Farbbandbreiten, 53 und 107 mm, erhältlich, und kann dadurch Ihre speziellen Anwendungsanforderungen erfüllen. Das 53-mm-Format eignet sich ideal für verschiedene flexible Verpackungsanwendungen, darunter extrem schnelle Horizontal-Schlauchbeutelmaschinen mit einem Durchsatz von bis zu 400 Verpackungen pro Minute. Wenn Codierungsanwendungen die Verarbeitung erheblicher Inhaltsmengen erfordern, etwa von Inhaltsstofflisten und Rückverfolgbarkeitsinformationen, bietet das breite 107-mm-Format ideale Funktionen.

 
Spezifikation
53 mm 107 mm
Drucker-Modus Takt- und Dauerdruckbetrieb Takt- und Dauerdruckbetrieb
Druckabstand 0,5 mm 0,5 mm
Maximale Farbbandlänge 1.200 m 700 m
Farbbandbreiten Min: 20 mm
Max: 55 mm
Min: 20 mm
Max: 110 mm
Dauermodus:
Maximaler Druckbereich
(Breite x Länge)

53 x 200 mm

107 x 200 mm
Maximale Druckgeschwindigkeit 1.000 mm/s 800 mm/s
Minimale Druckgeschwindigkeit 0 mm/s 0 mm/s
Taktmodus:
Maximaler Druckbereich
(Breite x Länge)

53 x 75 mm
RH option
53 x 68 mm
LH option

107 x 75 mm
RH option
107 x 68 mm
LH option

Maximale Druckgeschwindigkeit 800 mm/s 700 mm/s
Minimale Druckgeschwindigkeit 50 mm/s 50 mm/s
Barcode-Druck Ja, als variable Daten Ja, als variable Daten
Geschätzter maximaler Durchsatz (Einzeiliger Code, kontinuierlicher Modus) 400 Verpackungen/Minute 200 Verpackungen/Minute
Standard-Benutzeroberfläche 8,4-Zoll-LCD-Farb-Touchscreen (SVGA) mit CLARiTY™-Technologie 8,4-Zoll-LCD-Farb-Touchscreen (SVGA) mit CLARiTY™-Technologie
Master-/Slave-Funktion (Steuerung von bis zu 4 Druckern über eine einzige Benutzeroberfläche) Optional Optional
Standardkommunikation RS232, Ethernet, USB-Speicherstick, bestimmte ZPL-Emulation, binäre und ASCII-Kommunikation RS232, Ethernet, USB-Speicherstick, bestimmte ZPL-Emulation, binäre und ASCII-Kommunikation
Webbrowser-Funktion Ja Ja

Betriebszeitvorteil und integrierte Produktivität sparen Zeit und Geld:
  • Der patentierte und bewährte kupplungsfreie Farbbandantrieb hält eine optimale Farbbandspannung aufrecht, sodass wartungsbedingte Ausfallzeiten fast vollständig entfallen.
  • Maximale Farbbandlänge von 1.200 m für seltenere Farbbandwechsel
  • Druckabstand von 0,5 mm bedeutet mehr Codes pro Farbbandrolle
  • Eine Reihe an farbbandsparenden Funktionen, wie überlappendes und radiales Drucken, können die Nutzungsdauer des Farbbandes mindestens verdoppeln.
  • Bis zu 400 Verpackungen/Minute für Anwendungen mit hohem Durchsatz
Dank der hohen Benutzerfreundlichkeit können sich die Bediener ganz auf die Produktion konzentrieren und müssen sich nicht um den Drucker sorgen:
  • Arbeitet als eigenständiger Drucker mit einem Farb-Touchscreen für eine einfache Bedienung
  • Der intuitive 8,4-Zoll-Farb-Touchscreen CLARiTY™ ermöglicht eine schnelle, bequeme Einrichtung mit geringerem Fehlerpotenzial.
  • Die Integration in SPS oder Fabrikverwaltungssysteme ermöglicht eine zentralisierte, fehlerfreie Drucksteuerung.
  • Die Webbrowser-Funktion des Druckers ermöglicht eine vollständige Druckersteuerung über die Oberfläche der Verpackungsmaschine für eine einfachere Bedienung.
  • Ein einzelner DataFlex 6420 kann anhand der integrierten Master-/Slave-Funktion Druckaufträge auf bis zu vier Druckern steuern und koordinieren.
Qualitätssicherungsfunktionen für Codes helfen dabei, kostspielige Codefehler zu vermeiden:
  • Die fortschrittliche Codierungssoftware beseitigt Fehler bei der Einrichtung von Codes fast vollständig.
  • Mit der CLARiSOFT®-Codedesignsoftware werden falsch gedruckte Daten, fehlende Codes und kostspielige Nacharbeiten verhindert.

Weitere Anwendungen

Kontakt

Vertrieb und Kundenservice:
+41 (0)62 388 33 33
Technischer Support:
+41 (0)62 388 33 33